ENDE
lucullus
 

Webinar: How to – Digitalisierung von Bioprozessentwicklung

Geschrieben von by: Kay Eilers

 

Automatisierung und Digitalisierung werden in den Bioprozessumgebungen im Rahmen von Bioprocessing 4.0 immer wichtiger. Angetrieben von der PAT-Initiative und dem Ziel eines gut verstandenen und optimal gesteuerten Prozesses ist die digitale Transformation von Bioprozessen unumgänglich. Integrierte, automatisierte Bioprozess-Setups sind der Schlüssel zu einer effizienteren und allgemein schnelleren Bioprozessentwicklung und letztendlich Markteinführung neuer Biopharma-Produkte.

Das Webinar beginnt mit einer Einführung in das niedrige Integrationsniveau der Setups, d.h. Kommunikation und Schnittstellen von Laborgeräten. Es wird die Dringlichkeit der Lösung dieser Kommunikationsaufgabe hervorgehoben und die direkten Vorteile der Lösung dieser Herausforderung aufgezeigt. Im zweiten Teil des Webinars wird Lucullus® vorgestellt, das als zentraler Integrator für typischerweise nicht miteinander verbundener Datenquellen von Bioprozessen fungiert. Der Fokus auf Gerätekommunikation und Echtzeit-Prozesssteuerung wird dabei durch die Berücksichtigung von Aspekten rund um die Medienzubereitung, Abhängigkeiten in Prozessketten und der Verwaltung allgemeiner Kontextdaten erweitert.

Dauer: 30 min

Anrede:

 

Vorname *

 

Name *

Firma *

E-Mail *

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.